Beauty & Wellness: Schön pflegen und gesund den Winter meistern

Beauty & Wellness haben jetzt Saison

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Warum wir uns jetzt schön pflegen sollten

Es ist ja nicht so, dass wir Frauen nicht ohnehin schön und dass Beauty & Wellness ohnehin immer Thema wären. Ebenfalls ist es auch nicht so, dass wir uns nicht ohnehin schön pflegen würden. Aber nach einem zu späten Frühlingsanfang und nach einem kurzen Sommer haben wir heute bereits einen richtigen Herbsttag. Es ist kalt, regnerisch und Schneefall wurde bereits angekündigt. Es geht also nicht mehr nur um Beauty & Wellness, weil beides uns einfach gut tut, sondern nun müssen wir unsere Körper auf die zehrende Herbst- und Winterzeit vorbereiten. Ein Ausflug zur Beautyfarm, in ein Wellnesshotel oder zumindest in die Sauna täte uns allen richtig gut und wir könnten auch in gesundheitlicher Hinsicht mit Wellness und Beauty Anwendungen uns damit einiges Gutes gönnen und uns schön pflegen.

Gesichtsmaske mit Heilerde
Gesichtsmaske mit Heilerde

Beauty und Wellness: Anwendungen stärken Gesundheit & Wohlbefinden

Um sich schön pflegen zu können, stellt jede Jahreszeit ihre eigenen Erfordernisse auf, denen wir mit Beauty & Wellness Anwendungen erfolgreich begegnen können. Herbst und Winter sind herausfordernd und sehr anstrengend für unseren Organismus. Die Kälte draußen zehrt, die warme Heizungsluft drinnen trocknet aus und das verregnete Herbstwetter hält Husten, Schnupfen und spröde Lippen bereit. Mit Beauty und Wellness können wir viel tun, dass unsere Haut diese anstrengende Jahreszeit gut meistert, in dem wir uns gesund und schön pflegen. Ein Wochenende auf einer Beautyfarm oder im Wellnesshotel wäre perfekt. Hier können wir uns ausruhen, mit Anwendungen wie Sauna, Fango, Masken, Massagen und Co unseren Stoffwechsel ankurbeln und so richtig entschlacken. Wellness pur. Je nach ausgewählter Location lassen sich natürlich auch noch eine ganze Reihe anderer Anwendungen im Bereich Beauty und Wellness erleben. Nicht immer muss man dafür ins Wellnesshotel oder in die Beautyfarm unter all den tollen Tipps und rund um Wellness und Beauty kann man vieles davon auch zuhause anwenden. So kommt man besser durch den bevorstehenden Winter.

Wellness & Beauty Anwendungen für zuhause

Da der Besuch in der Beautyfarm oder im Wellnesshotel durchaus auch Geld kostet und immer mit einem zeitlichen Aufwand einhergeht, kann man Anwendungen für Beauty und Wellness auch sehr gut zuhause erleben. Wichtig dabei ist es, dass man sich ganz bewusst eine Auszeit verschafft, da Wellness nur verbunden mit Ruhe und Zeit richtig wirken kann. Eine erfolgreiche Beauty oder Wellnessanwendung kann wie ein kleiner Urlaub im Wellnesshotel wirken, wenn man sich darauf einstimmt und die wohltuende Zeit genießt. Wellness ist ebenso wie Beauty nichts, was man nur einmal erledigt, sondern beides sind Verwöhnprogramme, die regelmäßig und am besten häufig zum Genießen einladen. So kann man sich nicht nur schön pflegen, sondern auch der Seele eine extra Portion Streicheleinheit gönnen. Wenigstens einmal pro Woche sollte jede Beauty sich die Zeit nehmen, das eigene Bad in eine Wellness- und Beautyfarm zu verwandeln. Bevor man sich gesund und schön pflegen möchte, sollte man zuerst für Ruhe sorgen. Ideal ist meistens der Samstagabend, weil man hier am besten den typischen Alltagsstress ablegen kann. Am besten erledigt man vor dem Beauty Programm folgende Punkte:

  • Kinder am Abend zu Bett schicken
  • Mann vor den TV (mit einem guten Film) setzen
  • Handy ausschalten
  • Ein gutes Buch aussuchen
  • Utensilien für Beauty und Wellness zusammenlegen
  • Badezimmer aufwärmen
  • Einen leckeren Tee vorbereiten
  • Kuschelwarme Kleidung zurecht legen.
Baden ist Wellness und Beauty Anwendung
Baden ist Wellness und Beauty Anwendung

Äußerst effektiv ist der Beauty und Wellness Abend, wenn man ihn mit einem ausgedehnten Bad eröffnet. Für das Badewasser sollte man immer einen warmen und sanften Duft wählen, der einem gefällt. Um die Haut schön pflegen zu können, lohnt sich ein kleiner Schuss Olivenöl. Diesen gibt man einfach ins Badewasser. Nach dem Baden sollte man sich jedoch nicht wild abrubbeln, sondern nur abtupfen, damit das Öl die Haut pflegen kann. Unbedingt gehört eine Gesichtsmaske hinzu, die Sie am besten nach dem Bedarf Ihrer Haut auswählen. So verbinden Sie Wellness mit Beauty, denn nach dem wohltuenden Bad wird Ihre Haut zauberhaft schön aussehen. Wie auch in der Beautyfarm sollten Sie keinesfalls nach dem Wellness Bad wieder direkt in den Alltag springen. Lassen Sie es sich ähnlich wie im Wellnesshotel weiter gut gehen. Kuscheln Sie sich in warme Klamotten, legen Sie die Beine auf die Couch, versorgen Sie das Gesicht mit einer reichhaltigen und nährenden Pflege. Gönnen Sie den Händen eine versorgende Maske, um sie so vor Kälte und Wind gut schützen zu können. Und denken Sie immer daran: dieses kleine Beauty und Wellness Programm ist nicht nur am Wochenende zum schön pflegen geeignet, sondern wann immer Ihnen die kalte Jahreszeit an die Substanz geht. Dann kommen Sie schön gepflegt und auch gesund als echte Beauty durch Herbst und Winter.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Share This Post

Post Comment