Tipps zum Augen betonen: So wird Ihr Blick frisch und wach

Augen wacher wirken lassen

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Hilfreiche Tipps und Tricks

Viele Frauen leiden unter zu kleinen Augen und vermitteln so immer den Eindruck, sie wären müde. Doch es gibt dank vieler unterschiedlicher Schminkprodukte unterschiedliche Möglichkeiten, sich schon am frühen Morgen einen wacheren Ausdruck zu verleihen. Das Zauberwort lautet hier Highlighter. Damit lassen sich Augen betonen, sie wirken automatisch größer, frischer und auch wacher. Auch Eyeliner kann dabei hilfreich sein, wenn man einen wacheren Gesichtsausdruck erzielen möchte. Besonders wichtig ist auch, die Augenbrauen mit einem hellen Lidschatten hervorzuheben. Es sind nur wenige Tipps und Tricks, die umgesetzt werden sollten, damit man sich automatisch besser fühlt. Um die Augen betonen zu können, braucht es nicht viel:

  • Highlighter
  • dunkler Kajal
  • heller Augenbrauenstift
Heller Lidschatten als Highlighter
Heller Lidschatten als Highlighter

Augen und Augenbrauen hervorheben

Mit einem einfachen Lidschatten lässt sich sehr viel bewirken. Wenn die Augen eher klein und müde wirken, dann sollte man besonders an den inneren Augenwinkeln mit einem hellen und gerne auch schimmernden Highlighter für strahlende Akzente sorgen. Dieser öffnet das Auge und lässt es somit auch wacher und frischer erwirken. Dunklere Farben sollte man jedoch generell im äußeren Augenwinkel verarbeiten. Um die Augen äußerst vorteilhaft zu betonen, ist jedoch mit diesem Schritt noch längst nicht jede Möglichkeit ausgeschöpft. Ein dunkler Eyeliner kann richtig platziert ebenfalls toll wirken. Der sorgt nämlich für mehr Präsenz der Augenpartie. Idealerweise zeichnet man mit dem Eyeliner den oberen und unteren Wimpernkranz nach. Auch wenn man es nicht denkt, öffnet er die Augen und zaubert so in Kombination mit dem Highlighter ein tolles Ergebnis.

Auge optisch öffnen
Auge optisch öffnen

Die Augenbrauen ausmalen und hervorheben

Ebenfalls die Augenbrauen sind maßgeblich für den Eindruck des Gesichtes. Neben der perfekten Augenbrauenform sollte man auch die passende Farbe zum Ausmalen dieser Haarlinie wählen. Es gibt hier viele Tipps und Tricks, welche Farbe und Form für welches Gesicht geeignet ist. Augen betonen hört auch bei den Augeninnenwinkeln nicht auf, gerade wenn man Eyeliner verwendet, müssen deshalb die Augenbrauen gesondert behandelt werden. Hierfür wird ebenfalls ein heller und gegebenenfalls auch schimmernder Highlighter verwendet, um so die Augenbrauenlinien etwas dezenter wirken zu lassen. Dieser wird auf den hinteren Bogen der Augenbraue aufgetragen. Genau auf den Knochen, der sich an dieser Stelle befindet. Das hebt die Augenbraue an und lässt sie optisch höher sitzen, dadurch erhält das gesamte Auge mehr Volumen, jedoch ohne, dass die Augenbrauen zu sehr den Blick vom Auge ablenken. Die Augen rücken in den Vordergrund und so hat man sogleich einen frischeren und wackeren Augenausdruck.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Share This Post

Post Comment